Skip to content

Klara bewegt sich

Was kann man zu Coronazeiten machen? Wie können wir uns der Öffentlichkeit präsentieren? Diese Fragen haben uns lange Zeit begleitet und nun haben wir die Lösung gefunden:

„Klara bewegt sich“ – Eine Fahrradtour zu Gunsten des Fördervereins Klara Hospiz!

Eine Fahrradtour zu verschiedenen Stationen in Marl, an denen wir etwas Klara-Typisches präsentieren können. Was ist Klara-Typisch? Etwas Leckeres, etwas Kreatives, etwas Musikalisches und natürlich schöne Begegnungen und tolle Gespräche. Lassen Sie sich überraschen! Anders als bei Spendenläufen wird bei unserer Fahrradtour nicht pro Kilometer gespendet, sondern an jeder Station etwas angeboten, wofür Sie spenden können.

Die Fahrradtour startet am Samstag, 24. Juli in der Zeit: 11:00 bis 17:00 Uhr. Die Gruppen starten zeitversetzt, die Startzeiten werden bei der Anmeldung vergeben. Letzter Start ist um 15 Uhr. Start und Ziel ist die Baustelle des Klara Hospiz am Lipperweg. Die Radtour umfasst ca. 12 km.

Mitmachen kann jeder! Voraussetzung ist ein verkehrssicheres Fahrrad. Es können sich Gruppen bis zu 10 Personen (unter den Kontaktbedingungen der Coronaschutzverordnung), aber auch Einzelpersonen anmelden.

Pro Gruppe wird ein Startgeld von 10 € erhoben, Einzelpersonen zahlen 5 €. Radeln Sie mit und unterstützen Sie den Förderverein Klara Hospiz!

Anmelden können Sie sich in unserem Klara Büro unter Tel.: 6968076, Mobil 0157 76334760 oder per Mail (koordinatorin@klara-hospiz.de)

Sollten Sie aus irgendwelchen Gründen kein Fahrrad fahren können und trotzdem gerne teilnehmen wollen, besteht die Möglichkeit die Stationen auch mit dem Auto anzufahren. Auch dafür ist eine Anmeldung erforderlich.

Klara bewegt sich

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie interessante Infos über das Klara Hospiz!

SOCIAL MEDIA

Wir sind auch auf Facebook aktiv. Abonnieren Sie unsere Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Klara bewegt sich
Klara Hospiz Newsletter