Skip to content

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Am vergangenen Mittwoch fand die 7. Jahreshauptversammlung in der Pauluskirche an der Römerstraße statt. Die Vorsitzende Dr. Ulrike Bertlich begrüßte ca. 40 Mitglieder und gab einen kurzen Ausblick auf das kommende Geschäftsjahr. Danach stellten sich die beiden neuen Koordinatorinnen Michaela Bauer und Michaela Kruse-Bildhauer
vor. Sie wurden mit herzlichem Applaus begrüßt. Verabschiedet wurde Fr. H. Blessenohl, Vorstandsmitglied und Protokollführerin. Da Fr. Blessenohl ebenfalls sehr engagiert im Vorstand des Marler Kinderschutzbundes aktiv ist, entschied sie sich vor Kurzem ,das Amt in unserem Förderverein aufzugeben. Wir verstehen diese Entscheidung sehr gut
und bedanken uns von Herzen für ihre wertvolle Mitarbeit!

Unser Kassenwart Herr Reinhard Walberg berichtete ausführlich über die finanzielle, sehr solide Situation des Fördervereins. Die Kassenführung wurde gründlich von den Herren Peter Koytek und Dr.Foertsch geprüft. Ausdrücklich gelobt wurde die sehr übersichtliche und lückenlose Buchführung. Folgerichtig wurden sowohl der Kassenwart als auch der gesamte Vorstand von den versammelten Mitglieder entlastet.

Im Anschluss berichtete die Geschäftsführerin des Klara Hospizes Frau Dr. Uta Heinrich, über die Situation im Hospiz. Ausdrücklich bedankte sie sich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Förderverein.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die Interesse an unserer Arbeit gezeigt haben, für ihre Teilnahme an der Jahreshauptversammlung. Jetzt freuen wir uns auf das Sommerfest am Klara Hospiz, welches am 29. Juni 2024 stattfinden wird. Herzliche Einladung an alle dazu!