Skip to content

Alle wichtigen Infos und Dokumente

Zum Start des Hospizes finden Sie hier alle wichtigen Infos rundum Aufnahme, Voraussetzungen und Ansprechpartner. Wir arbeiten aktuell an der Umgestaltung unserer Website. In der Zwischenzeit finden Sie auf dieser Seite die wichtigsten Informationen und Dokumente.

Aufnahme

Aktuell: Zur Aufnahme benötigen wir einen PCR-Test, der nicht älter als 48 Std. ist.

Die Kriterien für die Aufnahme in ein Hospiz sind gesetzlich geregelt. So ist eine Aufnahme im Klara Hospiz für unheilbar kranke Menschen möglich, wenn

Es ist wünschenswert wenn Sie sich vorab beim PKD einschreiben lassen, da so einev 24-stündige palliativmedizinische Betreuung gewährleistet werden kann. Hier klicken…

Diagnosen: Eine palliativ-medizinische und palliativ-pflegerische Versorgung in einem stationären Hospiz kommt insbesondere bei Menschen mit folgenden Diagnosen vor:

Kosten & Finanzierung: Für die stationäre Versorgung im Klara Hospiz muss kein finanzieller Eigenanteil erbracht werden. Der Pflegesatz pro Tag wird zu 95 % von den Kranken- und Pflegekassen getragen. Die übrigen 5 % finanziert das Klara Hospiz mit Hilfe des Fördervereins über Spenden.

Um diese Kosten tragen und durch Investitionen die Versorgung unserer Gäste weiter optimieren zu können, sind wir auf eine breite Unterstützung angewiesen.

Ansprechpartener für die Aufnahme

Dirk Hackstein
Sozialer Dienst

Tel.: 02365 – 87911-14
Fax: 02365 – 87911-59
dirk.hackstein@klara-hospiz.de

Dokumente
weitere Ansprechpartner

Michaela Sommer
Hospiz- und Pflegedienstleitung

Tel.: 02365 – 87911-12
Fax: 02365 – 87911-58
michaela.sommer@klara-hospiz.de

Geschäftsführung

Uta Heinrich
Geschäftsführerin

Tel.: 02365 – 87911-11
Fax: 02365 – 87911-59
uta.heinrich@klara-hospiz.de

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und erhalten Sie interessante Infos über das Klara Hospiz!

SOCIAL MEDIA

Wir sind auch auf Facebook aktiv. Abonnieren Sie unsere Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter